2020_10_06_interview_laura_panorama.jpg
Azubi Laura H.Azubi Laura H.

Sie befinden sich hier:

  1. Einblick
  2. Unsere Azubis
  3. Azubi Laura H.

Mit Laura im Pflegedienst Markkleeberg

Wir treffen Laura nach der Mittagsrunde im Dienstzimmer des Pflegedienstes Markkleeberg an. Wenn sie von den Touren zurückkommt, unterstützt sie bei den Verwaltungsaufgaben im Dienstzimmer. Sie ist Auszubildende zur Altenpflegerin im 2. Lehrjahr.

Pflege, Pflegedienst, Altenpflege, DRK, Ausbildung

Montags und dienstags sind ihre Praxistage im Pflegedienst. Ihr Tag startet dazu 6 Uhr mit der ersten Patientenrunde. Mit einer Kollegin sind dabei in der Regel 13 Patienten zu Hause zu versorgen. Laura übernimmt die Grundpflege, unterstützt beim Waschen und bei der Medikamentengabe, legt Verbände an, misst Blutzucker und verabreicht Insulin. Sie freut sich, dass sie jetzt im zweiten Lehrjahr mehr und mehr unter Anleitung tun kann. Nach einer Pause im Pflegedienst geht es 11 Uhr zur Mittagsrunde, bei der weitere sechs Patienten zu versorgen sind, weiter.

 

„Meine Mutti ist stolz, dass ich die Altenpflegeausbildung mache.“

Pflege; Altenpflege; Ausbildung

Das Interesse am Pflegeberuf wurde ihr schon in die Wiege gelegt: Sie erzählte uns, dass ihre Mutter und selbst ihre Oma Altenpflegerinnen sind. So hat sie von beiden schon sehr viel vorab erfahren und fand die Arbeit von deren Erzählungen her immer sehr interessant. Ihr Praktikum während ihrer Schulzeit hat Laura in einem Pflegedienst absolviert und konnte auch in den zugehörigen Seniorenclub und die Tagespflege des Trägers schnuppern. Damit war der Grundstein für ihren Berufswunsch gelegt, den sie nun mit der Ausbildung zielstrebig verfolgt.

 

„Die Ausbildung gefällt mir sehr gut. Es ist genau das, was ich machen wollte.“

 

Im Mitarbeiterzimmer zeigte sie uns ihr gestaltetes Poster. Von ihrer Praxisanleiterin bekam sie die Aufgabe, sich mit dem Thema Blutdruck auseinanderzusetzen.

Pflege; Ausbildung

Die restliche Woche heißt zur Schule gehen: Die moderne, handlungsorientierte fachtheoretische Ausbildung erfolgt in unserem DRK Bildungswerk in Leipzig.

 

Wir wünschen Laura weiterhin viel Spaß und Erfolg bei ihrer Ausbildung.

 

 

Interview wurde am 06.10.2020 geführt